WSOP 2022 | Event # 23 – $3.000 Limit Hold’em 6-Handed – Final Day

Bracelet # 4 gab es für Jeremy Ausmus beim $3.000 Limit Hold’em 6-handed Event # 23 der World Series of Poker (WSOP) 2022, er kassierte $142.147 Preisgeld.

Mit neun Spielern an zwei Tischen ging es in den Finaltag. Schnell gab es den ersten Seat open mit Kevin Erickson, zu acht ging es dann aber einige Zeit. Shaun Deeb verlor den Großteil seiner Chips an Jeremy Ausmus und verabschiedete sich dann gleich daruaf mti gegen .As: von Zachary Grech. Mit sieben Spielern und Jeremy Ausmus als knappem Chipleader ging es an den letzten Tisch. Ausmus war es auch, der mit dem gefloppten Set Tens Robert Como auf Rang 7 verabschiedete.

Mit den Jacks konnte Gabe Ramos dann Andrew Kelsall mit verabschieden, während Jeremy Ausmus weiter an seinem Stack arbeitete. Aber es war erneut Gabe Ramos, der für den nächsten Seat Open sorgte, mit schickte er Shortstack Mike Lancaster mit vom Tisch. Zu viert ging es dann einige Zeit und Jeremy Ausmus fiel weit zurück, während Michael Rocco mit seinen Chips die Führung übernahm. Mit auf dem Board konnte Jermey Ausmus dann aber gegen von Michael Rocco verdoppeln und fand den Weg zurück ins Turnier. Rocco war es dann aber, der mit den Queens Zachary Grech mit vom Tisch schickte.

Für Jeremy Ausmus lief es wieder besser, er holte sich zunächst einen großen Pot gegen Gabe Ramos und gleich darauf mit den Assen die letzten Chips, Ramos hielt die Jacks. Mit mehr als einer 2:1 Führung ging Ausmus nun ins Heads-up gegen MIchael Rocco, doch es sollte ein wenig dauern, bis Ausmus über den Sieg jubeln konnte. Schließlich setzte er sich aber durch und nahm sein viertes Bracelet in Empfang.

Jeremy Ausmus 

Event #23: $3.000 Limit Hold’em 6-Handed

Buy-in: $3.000
Entries: 213
Preisgeld: $568.710

Berichte: Tag 1 – Tag 2 – Tag 3

World Series of Poker Links:
—> Live Coverage: pokernews.com
—> World Series of Poker 2022 Schedule
—> Poker in Las Vegas (Summer 2022 Schedule)
Weitere Informationen gibt es auf: WSOP.com

Payouts:

Rang Name Nation Preisgeld
1 Jeremy Ausmus United States $142.147
2 Michael Rocco United States $87.854
3 Gabe Ramos United States $59.486
4 Zachary Grech United States $41.191
5 Mike Lancaster United States $29.185
6 Andrew Kelsall United States $21.170
7 Robert Corno United States $15.730
8 Shaun Deeb United States $11.980
9 Kevin Erickson United States $11.980
10 Brian Kim United States $9.357
11 John Hoang United States $9.357
12 Matthew Rosen United States $7.500
13 Ian Johns United States $7.500
14 Lyly Vo United States $7.500
15 Daniel Dangoor United States $7.500
16 Brent Mutter United States $7.500
17 Raymond Henson United States $7.500
18 Koray Aldemir Austria $6.174
19 Jacob Powers United States $6.174
20 Ruiko Mamiya Japan $6.174
21 Jacob Ferro United States $6.174
22 Matthew Schreiber United States $6.174
23 Andrew Brown United States $6.174
24 Bin Duan United States $5.402
25 Daniel Vampan United States $5.402
26 Matthew Lichtie United States $5.402
27 Glenn Cozen United States $5.402
28 William Smith United States $5.402
29 Mark Bassaly United States $5.402
30 Brian Hastings United States $4.939
31 Jameson Painter United States $4.939
32 Joao Vieira Portugal $4.939

 

Author: Ian May