WSOP 2022 | Event # 12 – $50.000 High Roller No Limit Hold’em 8-handed – Day 2

Brek Schutten führt die letzten sechs Spieler beim $50.000 High Roller No Limit Hold’em 8-handed Event # 12 der World Series of Poker (WSOP) 2022 in den Finaltag. Koray Aldemir cashte, verpasste aber den Finaleinzug.

Die Late Reg war noch zum Start von Tag 2 offen und wurde auch noch von 16 Spielern genutzt. Darunter waren unter anderem Koray Aldemir, Stephen Chidwick, Phil Ivey und einige mehr. 101 Entries kamen schließlich zusammen, $4.835.375 landeten im Pot und die Top 16 Plätze waren bezahlt. Marius Gierse und Christoph Vogelsang hatten Tag 1 erfolgreich überstanden, blieben aber auf dem Weg zum Geld auf der Strecke. Christoph Vogelsang erwischte es mit gegen von Sean Winter. Marius Gierse war auf der Bubble short mit 5 BBs mit gegen von Punnat Punsri all-in, das Board und Marius ging leer aus, während die anderen $80.000 sicher hatten.

Als einziger Deutscher hatte es Koray Aldemir ins Geld geschafft, war aber short. Mikita Badziakouski ging mit dem Min-Cash, als er mit :Qc. an von David Peters scheiterte. Shaun Deeb ging als nächster, auch Chance Kornuth schaffte es nicht an den Final Table.

Mit noch elf Spielern ging es in die Dinner Break, Koray Aldemir hatte sich ein wenig hochgearbeitet. Auf Rang 11 war dann aber doch für ihn Feierabend, als er auf dem Flop mit gegen von Jake Schindler all-in war. Turn und River halfen nicht, Koray verabschieete sich mit Rang 11 für $100.000.

Nachdem Dan Smith mit gegen die Kings von Punnat Punsri das Nachsehen hatte, ging es mit neun Spielern an den letzten Tisch. Andrew Lichtenberger war der Chipleader, doch als er dann am Button mit all-in stellte, fand Jake Schindler im Small Blind die Asse und verdoppelte zur Führung. Sean Winter verabschiedete sich auf Rang 9 mit Ninges gegen :Ad. von Brek Schutten, Dario Sammartino fiel mit David Peters mit zum Opfer. Der letzte Seat open war Michael Rocco mit Deuces gegen von Punnat Punsri.

Mit sechs Spielern ging der Tag zu Ende, alle haben $248.516 schon sicher, der Sieger kann sich auf $1.328.068 freuen. Brek Schutten holte sich die klare Führung, Andrew Lichtenberger ist der Shortstack, wenn es bei den Blinds 100k/250k/250k ins Finale geht. Der Final Table wird im Livestream auf PokerGo gezeigt.

Event #12: $50.000 High Roller No Limit Hold’em 8-handed

Buy-in: $50.000
Entries:  101
left:  6
Preisgeld: $4.835.375
Blinds: Level 21 (Blinds 100.000/250.000/250.000)

Berichte: Tag 1 – Tag 2 – Tag 3

World Series of Poker Links:
—> Live Coverage: pokernews.com
—> World Series of Poker 2022 Schedule
—> Poker in Las Vegas (Summer 2022 Schedule)
Weitere Informationen gibt es auf: WSOP.com

Chipcounts:

Rang Name aus Chip Count R / T / S
1 Brekstyn Schutten Grand Rapids, MI, US 10.125.000 Bally’s / 1 / 4
2 Punnat Punsri Bangkok, TH 7.150.000 Bally’s / 1 / 5
3 Jake Schindler PHILADELPHIA, PA, US 4.650.000 Bally’s / 1 / 3
4 Shannon Shorr Las Vegas, NV, US 3.650.000 Bally’s / 1 / 1
5 David Peters Toledo, OH, US 3.425.000 Bally’s / 1 / 6
6 Andrew Lichtenberger LAS VEGAS, NV, US 1.325.000 Bally’s / 1 / 2

 

Payouts:

Rang Name Nation Preisgeld
1     $1.328.068
2     $820.808
3     $593.481
4     $436.412
5     $326.464
6     $248.516
7 Michael Rocco United States $192.570
8 Dario Sammartino Italy $151.942
9 Sean Winter United States $122.114
10 Dan Smith United States $100.000
11 Koray Aldemir Austria $100.000
12 Daniel Shak United States $87.500
13 Eelis Parssinen Finland $87.500
14 Chance Kornuth United States $80.000
15 Shaun Deeb United States $80.000
16 Mikita Badziakouski Belarus $80.000

Author: Ian May