Warten aufs Montana Black Casino Comeback | Casino News

Flagge Deutschland

Warten aufs Montana Black Casino Comeback

Flagge Deutschland

Casino Streaming auf Twitch ist seit einigen Jahren in aller Munde. Montana Black, auch Monte genannt, gehört dabei zu den größten Stars der deutschen Streamer-Szene. Aufgrund mehrere Skandale sowie der Tatsache, dass ihn die Justiz immer wieder unter Beschuss hatte, zog sich der Deutsche im vergangenen Jahr aus Online Casinos zurück. Seinen MontanaBlack88 Kanal gibt es nach wie vor, aktuell streamt er jedoch ausschließlich PC-Spiele und Online Games wie Fortnite, GTA oder auch CS:GO, um nur die wichtigsten zu nennen.

Wie nun vermutet wird, könnte es jedoch schon bald ein großes Casino Comeback für den Deutschen geben. In Gastauftritten bei Kollegen wie Roshtein oder auch TrainwrecksTV liebäugelte Monte nicht nur mit dem Angebot von Stake.com, sondern hat auch angedeutet, übers Auswandern nach Malta nachzudenken. Die immerhin 4 Millionen Twitch Abonnenten warten nun gespannt darauf, ob Montana Black tatsächlich in Kürze zu seiner größten Leidenschaft zurückkehrt – immerhin war sie es, die dem Streamer unglaubliche Erfolge eingebracht hat.

Vollständig heißt der Streamer, der 1988 in Buxtehude geboren wurde, Marcel Thomas Andreas Eris, wird aber in der Regel nur Marcel genannt. Bei dem Deutschen handelt es sich um einen Spieler mit Leib und Seele, dessen Image jedoch als sehr „speziell“ bezeichnet werden kann. Um seinen Reichtum macht Eris kein Geheimnis. Schnelle Autos und sein neu gekauftes Eigenheim in Hamburg stellt er gerne zur Schau. Erzielt hat er sein Vermögen unter anderem durch Casino Spiele, aber auch mit Affiliate Provisionen, Buchverkäufen und dergleichen.

Auffallendes Merkmal ist die tätowierte Träne unter dem Augen – früher ein Zeichen für einen Gefängnisaufenthalt. Der Streamer versteht es, in der Öffentlichkeit zu provozieren. An einem „sauberen“ Image scheint Monte bis heute nicht interessiert. Und gerade das scheint seine Fans magisch anzuziehen, denn auch auf anderen Social Media Kanälen ist MontanaBlack längst Follower Millionär.

Die Jugend des Deutschen war geprägt von Gewalt, Drogen und anderen Schwierigkeiten. Nach einem erfolgreichen Entzug jedoch absolvierte der Streamer nicht nur seine Ausbildung. Auch entschied er sich dazu, die Erfahrungen in einem eigenen Buch zu teilen. Genannt hat er sie „Vom Junkie zum YouTuber“. Mittlerweile ist sogar Teil 2 erschienen: „Vom YouTuber zum Millionär“. Zwar behauptet Monte immer, nicht viel Geld zu besitzen, doch letztlich gelten auch seine zwei Immobilien sowie die extrem teuren Autos als Vermögen.

Lucky Days Casino

Rückzug hin oder her: Ganz aufgegeben hat MontanaBlack seine Leidenschaft für Casino Spiele offenbar nie. Inzwischen tritt er immer wieder auf fremden Twitch Accounts auf, zuletzt bei seinem guten Freund und gleichzeitig Mitstreiter Roshtein. Anders als Monte selbst achtet der doch sehr gewissenhaft darauf, dass ihm keine Minderjährigen in den Streams folgen. Diese waren eines der Hauptprobleme von Eris, denn letztlich ist alles, was mit Glücksspiel zu tun hat, unter 18 Jahren illegal – gerade, wenn offiziell für Casinos geworben wird.

Im Stake Casino lieferten sich Roshtein und MontanaBlack zuletzt einen „Who wants to be a Millionaire” Kampf der besonderen Art. Spannung und Unterhaltung sind Zuschauern bei beiden Streamern sicher. Man könnte fast sagen, Monte sei durch die letzten Gastauftritte wieder auf den Geschmack ankommen. Ob und wann er offiziell zurückkehrt, das bleibt allerdings weiter abzuwarten.

Die Chance, dass Monte künftig auf Stake.com streamt, ist ziemlich groß. Das dürfte nicht nur Fans des Krypto Casinos freuen, sondern auch alle, die die Geschichte von Marcel Eris mitverfolgt haben und die ihn trotz oder gerade wegen seiner auffälligen Art zu schätzen wissen. Über seine Gedanken, nach Malta auszuwandern, kann man diskutieren. Einerseits würde ihm die Insel neue Möglichkeiten bieten, offiziell auf Twitch und im Stake Casino zu streamen. Andererseits liebt er niemanden mehr als seine Großeltern. Ob er sie alleine in Deutschland zurücklassen würde, ist fraglich.

Artikel:

Warten aufs Montana Black Casino Comeback

Datum:

Author: Ian May