Toro 7s | Casino Spiele

Toro 7s Logo

Toro 7s

Toro 7s Logo

Bei Toro7s handelt es sich um den dritten und voraussichtlich letzten Teil der Elk Studios „Toro“ Serie. Wie schon bei Wild Toro und Wild Toro II spielt der wilde Stier die zentrale Rolle. Mit seinem wilden Auftritt beeindruckt er selbst hartgesottene Spieler – nicht zuletzt durch entstehende Gewinne, die mitunter sehr reizvoll ausfallen können.

Die Protagonisten wurden von den beiden Vorgängern übernommen, wohingegen sich das Grundkonzept von Toro 7s doch sehr unterscheidet. Hier gibt es nämlich keine fünf, sondern nur drei Walzen, die Spielern im besten Fall zu Auszahlungen bis zu 400.000 Euro verhelfen. Die traditionelle Spielweise hat definitiv Vorteile, denn man muss nichts weiter tun, als den Einsatz zu bestimmen. Bereits mit drei identischen Symbolen winkt der jeweils höchste Kombinationsgewinn.

Der Retro Look im Hintergrund lässt Erinnerungen wach werden. Insgesamt hinterlässt Toro 7s optisch einen bleibenden Eindruck. Umso besser, dass das Release mittlerweile in diversen Online Casinos einen festen Platz erhalten hat. Bevor wir jedoch an die Top Anbieter verweisen, wollen wir uns das Spiel mitsamt Funktionen und Besonderheiten näher ansehen.

jetzt-spielen

Fast schon nostalgisch wird das Toro 7s Grundgerüst mit seinen drei Walzen. Neben diesen spielen vor allen Dingen die 17 verfügbaren Paylines eine entscheidende Rolle, denn auf ihnen lassen sich gewinnbringende Kombinationen sammeln – welche aus drei Siebenen in verschiedenen Farben, Pflaumen, Zitronen, Kirschen oder BAR Riegeln bestehen.

Natürlich dürfen auch der Stier sowie sein Matador nicht fehlen. Beide Akteure übernehmen im Spielverlauf spezielle Funktionen, auf die unser Expertenteam gleich noch detaillierter eingehen wird. Insgesamt ist das Gameplay sehr einfach gehalten, so dass auch Einsteiger keinerlei Mühe haben werden, Toro 7s zu spielen.

Spiel Name Toro 7s
Rollen 3
Gewinnlinien 17
Minimum Rundeneinsatz 0,20
Maximal Einsatz 40,00
Auszahlungsquote 95,00%
Besonderheit Wilds, Respins & mehr
Software Elk Studios
Mobil Ja

 

Spielautomaten Kenner denken bei Elk Studios meist sofort an Wild Toro, denn der Bonusspielautomat erhellte bereits vor Jahren die Gemüter zahlreicher Casinokunden. Mit guter Laune und jeder Menge gelungener Ideen hat es der Provider einige Zeit später gebracht, dem Nachfolger Wild Toro II noch reizvollere Gewinnmöglichkeiten zu verpassen.

Auf den ersten Blick wirkt Teil 3 der Slot Reihe, Toro 7s, fast schon schlicht. Was jedoch die Gewinnquoten und den Spaßfaktor betrifft, so steht das Release seinen beiden großartigen Elk Studios Vorgängern eindeutig in nichts nach.

Typisch für das iGaming Studio sind bewährte wie spannende Funktionen, die auch Toro 7s eine besondere Spannung verleihen. Obwohl sich die Macher auf klassische 3 Walzen festgelegt haben, mangelt es dem Release nicht an Highlights. Los geht es mit dem Matador, den einige bereits aus Wild Toro kennen werden. Er übernimmt die Funktion des Jokers und ist universell einsetzbar.

Extrem reizvoll ist zudem das Auftreten der Wild Sevens, denn sie können sich durchaus farblich unterscheiden und werden doch als Kombination gewertet. Treten sogar alle Farben gleichzeitig auf, winkt eine Auszahlung bis zum 10.000-fachen Spieleinsatz.

Mit dem wilden Stier werden nicht nur Kombinationen ergänzt, sondern er fungiert gleichzeitig als x5 Multiplikator. Sobald er auf den Walzen erscheint, startet zudem das Nudging Respin Feature. Es gibt also eine kostenlose Neudrehung, bei welcher sich Walzen um einzelne Positionen verschieben lassen.

Toro 7s Vorschau

jetzt-spielen

Elk Studios arbeitet mit einigen erfahrenen und seriösen Anbietern der Branche zusammen. So weit verbreitet wie beispielsweise Microgaming oder Pragmatic Play ist das Studio hierzulande zwar nicht, wir sind jedoch in den folgenden Online Casinos fündig geworden:

– Lucky Days
– Wunderino
– NetBet

Tatsächlich fokussiert sich der Toro 7s Slot auf simple Grundlagen, die sofort an die guten alten Zeiten der ersten mechanischen Slots erinnern. Einen Jackpot gibt es bei dem Release zwar nicht, dafür hat der Provider Elk Studios rentable Grundquoten festgelegt. Im Idealfall sind bei entsprechender Einsatzbereitschaft Gewinne bis zu soliden 400.000 Euro möglich – resultierend aus dem Maximaleinsatz in Höhe von 40 Euro pro Spin sowie einem 10.000x Faktor.

Casino Spiele dieser Art kommen erfahrungsgemäß ohne Tricks aus, und auch Strategien müssen nicht erst mühsam erlernt werden. All jene, die Lust auf ein wildes Abenteuer haben, können sich diesem ganz bequem widmen und müssen nichts weiter tun, als sich in Geduld zu üben. Wenn es der Zufall will, ergeben sich Gewinne ganz von allein – stets angelehnt an den vom Spieler gewählten Rundeneinsatz.

Wie alle Elk Studios Spiele steht auch Toro 7s gratis bereit – in ausgewählten Partnercasinos sowie hier auf Online-Casino.at. Die Demoversion wird unter realen Bedingungen gespielt, so dass es ein Leichtes ist, sich auch ohne Einsatz mit Bonusfeatures und Gewinnwahrscheinlichkeiten des Spielautomaten auseinanderzusetzen.

Jetzt bei Wunderino spielen

Wer es wild mag, der kommt beim Online Toro 7s Spielen genauso auf seine Kosten wie bei den beiden Vorgängern Wild Toro sowie Wild Toro II. Obwohl oder gerade weil Elk Studios auf traditionelle Grundlagen setzt, entsteht bei jedem Dreh diese besondere Spannung – die ihren Höhepunkt in verschiedenen Bonusrunden findet.

Gewinne bis zu 400.000 Euro sind ein guter Grund, Toro 7s auszuprobieren. Und selbst, wenn man nicht gleich 40 Euro investiert, können sich die Quoten bei diesem Spielautomaten absolut sehen lassen. Wir finden, Toro 7s ist ideal für kurzweilige Unterhaltung zwischendurch.

Datum:

Author: Ian May