Palasino Club 59: Gute Beteiligung beim Osterturnier

Die Pokercommunity im Palasino Club 59 bei der Excalibur City am österreichisch-tschechischen Grenzübergang Kleinhaugsdorf wird stetig größer. Das € 7.000 GTD Osterturnier am Karsamstag konnte man mit exakt 70 Entries als Erfolg verbuchen.

Am Karfreitag wurde das € 30 + 5 NLH Rebuy Turnier gespielt, € 3.000 waren garantiert. Mit 46 Startern, weiteren 45 Rebuys und noch 22 Add-Ons kamen € 3.390 in den Pot, nach Abzug der 5 % Fee wurden die Top 5 Plätze bezahlt. Der Sieg und € 1.191 gingen an Patrick S.

Rang Name Preisgeld
1 Patrick S. 1.191 €
2 Thomas K. 821 €
3 Peter G. 523 €
4 Huseyin C. 378 €
5 Vural O. 305 €

Das Osterturnier am Karsamstag war das erste € 100 + 10 No Limit Hold’em Turnier, € 7.000 Preisgeld garantierte man hier. 55 Teilnehmer und noch weitere 15 Re-Entries kamen zusammen und so war es eine Punktlandung auf der Garantiesumme. Die Top 7 Plätze waren hier bezahlt, Sieger Michal K. konnte sich über stattliche € 2.275 freuen.

Rang Name Preisgeld
1 Michal K. 2.275 €
2 Josef M. 1.592 €
3 Ydenek S. 1.015 €
4 Rudolf H. 770 €
5 Manuel F. 595 €
6 Gergard K. 385 €
7 Ngo L. 367 €d

Dieses Wochenende gibt es wieder die PLO/NLH Kombination, heute Abend steht das € 20 + 5 PLO Rebuy Turnier (€ 5.000 GTD) auf dem Programm, morgen folgt dann das € 50 + 5 NLH (€ 5.000 GTD).

Die Cash Games starten bei € 1/3 bzw € 2/2 PLO, auch im Palasino am Grenzübergang Wullowitz wird Cash Game angeboten.  Infos rund um das Angebot Palasino Excalibur City gibt auf der Webseite excaliburcity.palasino.eu/de/ bzw. in der Poker Facebook Gruppe.

 

Author: Ian May