Online Poker | win2day.at: € 100.000 GTD warten bei der Spring Poker Series

Mit der € 100.000 GTD Spring Poker Series startet der österreichische Online-Anbieter win2day.at in den Mai, 15 Turniere sorgen von 6. bis 8. Mai für Abwechslung an den virtuellen Tischen.

Mit Buy-Ins zwischen € 10 und € 250 und verschiedenen No Limit Hold’em und Omaha Turnieren sorgt win2day wieder für Spielspaß. Täglich zwischen 18 und 20 Uhr wird gestartet. Das Highlight am Freitag, den 6. Mai, ist das € 100 Knockout Main Event (€ 15.000 GTD), am Samstag geht es beim € 250 Main Event um mindestens € 25.000 Preisgeld und beim € 50 Omaha Main Event garantiert man € 4.000. Am Sonntag warten sowohl beim € 30 Sunday Night Rebuy als auch beim € 100 Super Sunday jeweils € 10.000 Preisgeld.

Wie immer kann man sich über die win-a-ticket Turniere für kleineres Geld in die teureren Turniere spielen. Und vergesst nicht – auch die Pokermania Qualifikation läuft, auch für die Poker EM im Casino Velden kann man sich schon Tickets erspielen. 

Alles rund um die Specials und die dazugehörigen win-a-ticket Turniere sind im Client unter „Highlights“ zu finden, alle Details findet Ihr auf win2day.at.

Datum/Zeit Event Buy-In GTD
Fr., 06.05., 18:00 Uhr  Warm-Up € 20 € 2.000
Fr., 06.05., 18:30 Uhr  6max € 10 € 1.000
Fr., 06.05., 19:00 Uhr   Knockout Main Event € 100 € 15.000
Fr., 06.05., 19:30 Uhr  Omaha Rebuy € 10 € 2.000
Fr., 06.05., 20:00 Uhr   Primetime Rebuy € 10 € 6.000
Sa, 07.05., 18:00 Uhr   Saturday Knockout € 30 € 4.000
Sa, 07.05., 18:30 Uhr  Mini Main Event € 20 € 5.000
Sa, 07.05., 19:00 Uhr   Main Event € 250 € 25.000
Sa, 07.05., 19:30 Uhr  Omaha Main Event € 50 € 4.000
Sa, 07.05., 20:00 Uhr   Primetime Rebuy € 10 € 5.000
So, 08.05., 18:00 Uhr  Sunday Knockout € 30 € 4.000
So, 08.05., 18:30 Uhr  Omaha Knockout € 20 € 2.000
So, 08.05., 19:00 Uhr   Sunday Night Rebuy € 30 € 10.000
So, 08.05., 19:30 Uhr   Super Sunday € 100 € 10.000
So, 08.05., 20:00 Uhr   Primetime Rebuy € 10 € 5.000

 

Wie immer gilt, dass man um auf win2day.at spielen zu können, man einen österreichischen (Zweit)Wohnsitz und eine EU Bankverbindung benötigt.

Author: Ian May