Online Poker | PokerStars: DaDumon holt das MicroMillions Marathon High Roller

Im gestrigen Sunday Grind auf PokerStars stehen die großen Entscheidungen noch aus, eddie4e4 holte sich die Führung beim $22 Mini Sunday Million.

Gestern ging der Micro Millions Marathon zu Ende, DaDumon sorgte für den österreichischen Sieg beim $55 High Roller #78. Bei 5.988 Entries setzte er sich durch und kassierte so $42.553 Preisgeld. Fast hätte es auch beim $22 Main Event einen Sieg für die DACHs gegeben, F.mca777 musste sich im Heads-up aber geschlagen geben und mit Platz 2 für $22.276 + $2.109 begnügen. 25.625 Entries hatten beim PKO Turnier für satte $512.500 Preisgeld gesorgt.

Beim $109 PKO Sunday Million konnte gestern die Millionenegarantie nicht geknackt werden. Mit 9.617 Entries blieb man unter $1.000.000 Preisgeld, 76 Spieler gehen heute ins Finale, wo auf den Sieger $47.764 + Bounties warten. Beim $22 Mini Sunday Million kamen 5.663 Entries zusammen, eddie4e4 führt die letzten 18 Spieler ins Finale. Auch beim $11 Sunday Storm gibt es noch Chancen auf den deutschen Sieg, Bolschewist1 liegt auf Rang 5, wenn die letzten 18 ins Finale gehen.

I am Buddha holte gestern beim $109 Sunday Kickoff Rang 3 für $3.769,  Stiffler8818 wurde Vierter für $2.762.  Tobias ‚Tobsen_TE9‘ Eichenseher konnte beim $109 Sunday Warm-up Rang 5 für $4.869 erobern, für Claas „SsicK_OnE“ Segebrecht gab es beim $215 Sunday Supersonic $5.988 für Rang 4. xJustAwesome wurde beim $22 Mini Sunday  Supersonic Runner-up für $3.458 und der Schweizer LuckyLuciano511 schlug noch beim $109 Sunday Wrap-up zu und kassierte $2.020 für den Sieg.

Die Ergebnisse vom 10. April:

 

Author: Ian May