Online Poker | PokerStars: Christopher Frank und Ole Schemion im Titans Finale

Mit starken Zahlen ging es gestern ins Finale der $7.500.000 GTD KO Week auf PokerStars. Das $215 Sunday Million KO und das $5.200 Titans werden heute erst entschieden.

Als vollen Erfolg kann PokerStars die Ausgabe der KO Week verbuchen, auch gestern gab es wieder gut besetzte Events. Die DACHs schnitten dabei gut ab, der Schweizer Tmeygrace schnappte sich gleich den Sieg beim $109 Pacific Rim für $1.411 + $1.957. Sein Landsmann FuuuGuuu wurde Dritter beim $55 NLH und konnte sich über $4.533 + $2.592 freuen.

YannickPoker1 unterlag beim $215 Sunday Warm-up dem Ukrainer Hulaaaa ($23.030 + $21.238), YannickPoker1 konnte sich mit $23.029 + $4.749 trösten.

Das Sunday Million hatte ein Buy-In von $215, mit 7.753 Entries wuchs der Preispool auf gleich $1.550.600 an. 65 Spieler sind noch dabei, auch einige DACHs. Auf den Sieger warten heute $93.371 + Bounties. Entschieden ist bereits das $11 Sunday Storm. Mit 21.790 Entries kam man hier auf $213.542 Preispool, CarpeDiemXXX belegte als bester Deutscher Rang 5 für $2.834 + $1.158. Der Sieg ging den Brasilianer Luizaobrito für $9.414 + $2.880.

Erst heute wird das $5.200 Titans entschieden. Mit 83 Startern und noch 36 Re-Entries konnte die $500.000 Preisgeldgarantie übertroffen werden, $595.000 wurden auf die ersten 15 Plätze verteilt. Zwei Deutsche schafften es ins Geld und sie sind auch im Finale mit dabei. Ole „wizowizo“ Schemion liegt auf Rang 7, Christopher „lissi stinkt“ Frank startet von Rang 3 aus. Chipleader ist Team PokerStars Pro Parker „tonkaaaa“ Talbot. Alle haben $8.659 sicher, der Sieger nimmt $57.865 + Bounties mit.

Fast einen Sieg gab es für Thomas „WushuTM“ Mühlöcker beim $1.050 Sunday HR SE. Bei 378 Entries kam er ins Heads-up, unterlag aber dem Brasilianer Eder „edercampana“ Campana und musste sich mit $20.286 + $9.294 trösten, edercampana kassierte $30.286 + $43.974.

Weitere Details gibt es auf den Seiten von PokerStars.

PokerStars KO Week

Datum: 27. März  – 3. April
Turniere: 76
Buy-Ins: $5,50 – $5.200
Preisgelder: $7.500.000 GTD
Schedule: — > click

Die Ergebnisse vom 3. April:

Author: Ian May