Live Poker | Triton Poker Series Zypern: Andras Nemeth siegt zum Auftakt

Das erste Event der Triton Poker Series im Merit Crystal Hotel Resort auf Zypern geht an Andras Nemeth. Er setzte sich beim $50.000 NLH 6-handed durch und kassierte $1.082.000 Preisgeld.

Die Late Reg war noch zum Start vom Finale offen, acht Mal wurde die Option genutzt. Mit 45 Startern und 37 Re-Entries lagen $3.936.000 im Pot, die Top 11 Plätze waren bezahlt. Elton Tsang führt das Feld vor Phil Ivey ins Finale, Christoph Vogelsang war einer der Shortstacks. Matthias Eibinger nahm noch einen Anlauf und startete gut, während Christoph Vogelsang bald Feierabend hatte. Artur Maritosian, Seth Davies, Teun Mulder, Daniel Dvoress, Rob Yong und auch Matthias Eibinger blieben auf dem Weg zu den Geldrängen auf der Strecke. Short versuchte sich Matthias mit , scheiterte aber an . Auf der Bubble erwischte es Mikita Badziakouski mit gegen von Michael Soyza, die anderen elf hatten $99.000 sicher.

Michael Addamo holte sich mit gleich den Min-Cash gegen von Jason Koon ab, weil das Board .2s: brachte. Sam Greenwood landete auf Rang 8 und nun ging es an den Final Table. Andras Nemeth war der Chipleader, doch mit Stacks zwischen 17 und 40 BBs war noch alles offen.

Stephen Chidwick nahm Rang 7 für $188.000, als er mit Deuces an scheiterte. Es ging heftig zur Sache und auch die Führung wechselte mehrfach. Elton Tsang musste schließlich mit gegen von Andras Nemeth auf Rang 6 gehen, gleich nach ihm verabschiedete Laszlo Bujtas mit den Queens Jason Koon mit . Phil Ivey fiel mit Laszlo Bujtas mit im Blind Battle zum Opfer, weil das Board brachte.

Nach dem Ausscheiden von Dong Hyun Kim ging es ins Heads-up und hier war schnell die Entscheidung gefallen. Mit holte sich Andras Nemeth die Chips von Laszlo Bujtas mit , das Board und Andras konnte über den Sieg und $1.082.000 jubeln.

Während es bei Event #1 um den Sieg ging, wurde bereits Event # 2, das $100.000 8-handed gestartet. 51 Entries wurden hier bereits verzeichnet, 27 Spieler überstanden Tag 1. Chipleader ist Michael Addamo, Christoph Vogelsang ist ebenfalls mit dabei. Die Late Reg ist hier noch offen. Auch hier gibt es am Nachmittag wieder den Livestream zu sehen.

Die Coverage zum Event gibt es auf Pokernews.com, alle zu Triton findet Ihr unter triton-series.com.

Rang Name Nation Preisgeld
1 Andras Nemeth Hungary $1.082.000
2 Laszlo Bujtas Hungary $770.000
3 Tommy Kim South Korea $503.800
4 Phil Ivey USA $387.100
5 Jason Koon USA $307.000
6 Elton Tsang Hong Kong $240.100
7 Stephen Chidwick UK $188.000
8 Sam Greenwood Canada $147.000
9 Michael Soyza Malaysia $113.000
10 Eng Siang Ewe Malaysia $99.000
11 Michael Addamo Australia $99.000

Chip Count Event # 2:

 

Name Nation Chip Count BBs Table Seat
Michael Addamo Australia 1.058.000 132 1 3
Tom Vogelsang Netherlands 1.019.000 127 1 8
Teun Mulder Netherlands 826.000 103 3 7
Danny Tang Hong Kong 569.000 71 3 8
Chris Brewer United States 567.000 71 2 5
Ali Imsirovic Bosnia and Herzegovina 562.000 70 2 2
Stephen Chidwick United Kingdom 486.000 61 1 5
Ben Heath United Kingdom 472.000 59 1 7
Jake Schindler United States 461.000 58 2 6
Mike Watson United States 424.000 53 5 2
Christoph Vogelsang Germany 354.000 44 1 1
Paul Phua Malaysia 335.000 42 3 3
Cary Katz United States 331.000 41 2 3
Ivan Leow Malaysia 310.000 39 5 3
Michael Soyza Malaysia 273.000 34 5 4
Daniel Dvoress Canada 253.000 32 2 1
Chin Wei Lim Malaysia 243.000 30 1 6
Lun Loon Malaysia 238.000 30 5 5
Artur Martirosian Russia 236.000 30 1 4
Mikita Badziakouski Belarus 220.000 28 3 2
Sam Greenwood Canada 194.000 24 3 5
Vladi Chaoulov Israel 181.000 23 5 8
Ferdinand Putra Indonesia 143.000 18 2 7
Johan Guilbert France 143.000 18 5 1
William Tjokroprawiro Indonesia 124.000 16 2 8
Wai Kin Yong Malaysia 90.000 11 3 1
Viacheslav Buldygin Russia 89.000 11 5 7

Schedule:

Author: Ian May