Live Poker | King’s Eureka: Tobias Haas führt im Finale beim Warm-up

429 Entries sind es beim € 500 + 50 Warm-up der PokerStars Eureka Poker Tour im King’s Resort Rovzadov geworden, Tobias Haas führt heute die letzten 16 ins Finale, wo auf den Sieger € 39.800 warten.

Poker Room

Zunächst stand gestern, den 25. Mai, noch der Turbo Flight, der mit 30.000 Chips und 15 Minuten Levels gespielt wurde, auf dem Programm. Mit 97 Teilnehmern und noch 39 Re-Entries kam man insgesamt auf 429 Entries (320/109) und so konnte auch die € 200.000 Preisgeldgarantie knapp geknackt werden. Nach Abzug der 5 % Fee lagen € 203.775 im Pot und die 66 Spieler, die sich für Tag 2 qualifiziert hatten, hatten damit auch € 886 bereits sicher.

Mit 40 Minuten Levels ging es am Nachmittag dann für die 66 Spieler in Tag 2, Alexander Moser war der Chipleader. Unter anderem verabschiedeten sich gestern Andrej Desset (40/€ 946) und auch der Sieger des Bounty Hunter Cups, Doran Melchers (34/€ 1.032), aber auch der anfängliche Chipleader schaffte es nicht durch den Tag, er belegte Rang 26 für € .345.

16 Spieler kommen heute zum Finale wieder, alle haben € 1.956 bereits sicher. Tobias Haas sicherte sich mit 2.460.000 Chips die knappe Führung vor Frank Rohde mit 2.435.000 Chips, auch weitere Deutsche sind im Finale dabei. Die bekanntesten Spieler im Finale sind aber zwei Slowaken – EPT Sieger Jan Bendik und Marek Blasko. Bei 60 Minuten Levels geht es heute ins Finale, wo auf den Sieger € 39.800 warten.

Neben dem Warm-up Finale dreht sich alles um das € 1.000 + 100 Eureka Main Event, das heute schon die Flights 1B und 1C im Programm hat. Um 11 Uhr geht es mit 30.000 Chips und 40 Minuten Levels an die Tische, um um 18 Uhr werden die Blinds dann alle 30 Minuten erhöht. Außerdem warten um 14 Uhr bei der € 400 + 40 Eureka PLO Championship € 50.000 Preisgeld. 30.000 Chips und 40 Minuten Levels sind bei dem zweitägigen Turnier die Konditionen. 

Alle Infos rund um die Eureka gibt es unter pokerstarslive.com und natürlich auch unter kings-resort.com.

Entries:

  1A 1B 1C 1D gesamt
Entries 34 63 126 97 320
Re-Entries 13 14 43 39 109
gesamt 47 77 169 136 439
left 8 12 26 20 66

Redraw Finale Tag 2:

Name Country Chips Table Seat
Tobias Haas Germany 2.460.000 37 2
Frank Rhode Germany 2.435.000 38 6
Bulent Belek Turkey 1.120.000 37 3
Aliaksandr Shylko Belarus 1.020.000 38 7
Fabio Pilato Italy 940.000 37 1
Giorgio Montebelli Italy 785.000 38 8
Benjamin Kuczera Germany 715.000 37 7
Miguel Pellicer Hernandez Spain 630.000 38 1
Giuseppe Mazza-Boussemart France 610.000 37 4
Sammy Staudt Germany 490.000 38 3
Jan Bendik Slovakia 475.000 37 5
Florian Kraft Germany 470.000 38 4
Marek Blasko Slovakia 345.000 37 6
Leonidas Andriopoulos Greece 285.000 38 5
Jacek Skiscim Poland 180.000 37 8
Martin Vaclavik Slovakia 150.000 38 2

 

Payouts:

POS NAME COUNTRY PRIZE
1     39.800 €
2     25.100 €
3     18.000 €
4     14.100 €
5     11.085 €
6     8.650 €
7     6.500 €
8     4.541 €
9     3.575 €
10     2.955 €
11     2.955 €
12     2.527 €
13     2.527 €
14     2.201 €
15     2.201 €
16     1.956 €
17 Volodymyr Kotlyk Ukraine 1.956 €
18 Deivis Rinkevicius Lithuania 1.752 €
19 Federico Petruzzelli Italy 1.752 €
20 Piotr Walenta Poland 1.752 €
21 Alfredo Cuti Italy 1.548 €
22 Georgi Karagogov Bulgaria 1.548 €
23 Abraham Benitez Faraj Spain 1.548 €
24 Daniel Menger Germany 1.345 €
25 Salvatore Motta Italy 1.345 €
26 Alexander Moser Austria 1.345 €
27 Bartlomiej Paradowski Poland 1.345 €
28 Alexandre Gomes de Souza Luz Brazil 1.182 €
29 Eros Nastasi Italy 1.182 €
30 Moncef Karoui Tunisia 1.182 €
31 Dominik Suthe Germany 1.182 €
32 Morten Storesund Norway 1.032 €
33 Yves Thalmann Switzerland 1.032 €
34 Dorian Melchers France 1.032 €
35 Bernd Werner Germany 1.032 €
36 Richard Roettelbach Germany 1.032 €
37 Stefan Bittger Germany 1.032 €
38 Nicolai Colohanin Moldova 1.032 €
39 Medet Kilinc Germany 1.032 €
40 Andrej Desset Slovakia 946 €
41 Robert Ashelm Germany 946 €
42 Travis Endersby Australia 946 €
43 Martin Hanzl Czech Republic 946 €
44 Stanislav Grochal Slovakia 946 €
45 Ciprian Paunescu Romania 946 €
46 Dario Quattrucci Italy 946 €
47 Angelos Foivos Pettas Greece 946 €
48 Matthias Nachtigal Germany 946 €
49 Jerome Martin France 946 €
50 Pierre Neuville Belgium 946 €
51 Paul Covaciu Romania 946 €
52 Simone Magl Anella Italy 946 €
53 Fabio Peluso Italy 946 €
54 Sebastian Langrock Germany 946 €
55 Yoram Shem Tov Israel 946 €
56 Giovanni Nava Italy 886 €
57 Tom Delaine France 886 €
58 Ilie Januszewski Romania 886 €
59 Francesco Trifino Italy 886 €
60 Guy Hatsor Israel 886 €
61 Cristian David Romania 886 €
62 Hovhannes Asatrjan Czech Republic 886 €
63 Ehud Agnon Israel 886 €
64 Sebastiano Leonetti Italy 886 €
65 Nicolas Maillaud France 886 €
66 Giovanni Palma Italy 886 €

 

Kompletter Turnierplan Eureka Rozvadov 2022:

 

Author: Ian May