Live Poker | Grand Casino Liechtenstein: Deal entscheidet das Big Stack Freezeout

Mit einem sehr gut besuchten CHF 135 + 15  Big Stack Freezeout ging es gestern, den 9. April, im Grand Casino Liechtenstein an die Tische. Ein Deal beendete das Turnier.

Für das Buy-In von CHF 135 + 15 gab es 40.000 Chips, die Blinds wurden alle 20 Minuten erhöht und es gab keine Möglichkeit, sich erneut einzukaufen. 97 Spieler fanden daran Gefallen und so wurde die Preisgeldgarantie von CHF 5.000 deutlich übertroffen, CHF 13. 095 wurden auf die ersten 15 Plätze verteilt. Auf der Bubble gab es einen Deal, der dem Ungarn Penge noch CHF 200 als Trostpflaster bescherte, während die anderen dann CHF 290 sicher hatten.

Auf den Sieger warteten CHF 3.230, doch es wurde nicht bis ganz zum Ende gespielt. Die letzten drei einigten sich auf einen Deal, Johannes Frick freute sich letztlich über den Sieg und CHF 2.600 Preisgeld.

Heute gibt es das gewohnte CHF 120 + 10 Grand Stack, bei dem mit 100.000 Chips und 15 Minuten Levels gespielt wird, ab dem Mittwoch dreht sich dann alles bereits um die CHF 100.000 GTD Easter Poker Master (CHF 330). Ab 17 Uhr haben täglich die Cash Game Tische geöffnet, ab den Blinds CHF 1/3 NLH bzw. CHF 1/1 PLO kann gespielt werden. Alle Details zum Pokerfloor im Grand Casino Liechtenstein findet Ihr auf der Poker Facebook Seite und auf der Webseite gcli.li.

Platz Vorname Nachname Nickname Land Preisgeld Deal
1 Johannes Frick   FL 3.230 CHF 2.600 CHF
2 Peter Camponovo   CH 2.120 CHF 2.100 CHF
3     Styloso 77 CH 1.650 CHF 2.100 CHF
4 Christoph Müller   DE 1.190 CHF  
5 Selcuk Özgöc   AUT 915 CHF  
6     Magu CH 730 CHF  
7 Cornelia Schmid   DE 580 CHF  
8 Patrick Kneringer   AUT 460 CHF  
9 Heiko Kergel   DE 390 CHF  
10 Otto Konrad   CH 320 CHF  
11 Patrick Kauz   CH 320 CHF  
12 Christian Bischoff   CH 320 CHF  
13 Helmut Eichholzer   CH 290 CHF  
14 Marc Rossian   CH 290 CHF  
15 Peter Stricker   CH 290 CHF  
16     Penge HU 200 CHF  

 

 

Turnierplan April:

 

 

Author: Ian May