Live Poker | Grand Casino Liechtenstein: Deal beim Late Night Bounty

Ein Deal im Heads-up entschied gestern, den 4. Juni, das CHF 100 + 50 + 15 Late Night Bounty Turnier beim PokerStars „Road to PSPC“ im  Grand Casino Liechtenstein, der Sieg ging an den Portugiesen Igor Alexandre Fonseca Brito.

Mit 20.000 Chips und 20 Minuten Levels ging es an die Tische, CHF 100 vom Buy-In gingen in den Pot, CHF 50 wurden als Bounties ausgespielt. Mit 71 Teilnehmer und zehn Re-Entries wurde die CHF 10.000 Preisgeldgarantie locker übertroffen, CHF 12.150 kamen zusammen. Davon wurden CHF 4.050 als Bounties ausbezahlt, CHF 8.100 wurden auf die Top 15 Plätze verteilt.

Auf den Sieger warteten CHF 1.980, im Heads-up aber gab es einen Deal, der dem Portugiesen Igor Alexandre Foneseca Brito den Sieg für CHF 1.700 + Bounties bescherte, Emanuele Grand nahm Rang 2 für CHF 1.590 + Bounties.

Heute steht noch um 12 Uhr der letzte Turbo Flight beim CHF 360 + 40 Main Event an, am Abend sorgt das CHF 140 + 10 Freezeout (20k/20′) mit CHF 8.000 GTD für Abwechslung. Ab 15 Uhr stehen die Cash Game Tische bereit, ab den Blinds CHF 1/3 NLH bzw. CHF 1/1 PLO kann gespielt werden. Alle Details zum Pokerfloor im Grand Casino Liechtenstein findet Ihr auf der Poker Facebook Seite und auf der Webseite gcli.li.

Payouts Late Night Bounty:

Platz Vorname Nachname Nickname Land Preisgeld Deal
1 Igor Alexandre Fonseca Brito   PT 1.980 CHF 1.700 CHF
2 Emanuele Grande   IT 1.310 CHF 1.590 CHF
3 Antonio Crocetta   IT 1.020 CHF  
4 Paulo Jose Pereira Macedo   PT 730 CHF  
5     Ana   565 CHF  
6 Zoltan Alker   CH 455 CHF  
7 Tobias Eipper   DE 355 CHF  
8     Cheeseburger IT 285 CHF  
9 Mladen Francesevic   CH 245 CHF  
10 Hao Liu   CH 205 CHF  
11     Champion1905 TR 205 CHF  
12 Marcel Jakob   CH 205 CHF  
13 Alexander Vuckovic   CH 180 CHF  
14 Dominic Krattiger   CH 180 CHF  
15 Jochen Geiselmann   DE 180 CHF  

 

 

Author: Ian May