Live Poker | Grand Casino Liechtenstein: 4-Way Deal beendet das Bigstack Freezeout

Ein feines Freezeout Turnier hatte gestern, den 11. Juni, das Grand Casino Liechtenstein im Programm. Entschieden wurde das CHF 135 + 15 Bigstack Freezeout durch einen Deal der letzten vier Spieler.

Für das Buy-In gab es 40.000 Chips, die Blinds wurden alle 20 Minuten erhöht – und es gab keine Re-Entry Option. 66 Spieler fanden daran Gefallen und so lagen gleich CHF 8.910 im Pot und die CHF 5.000 Preisgeldgarantie war deutlich übertroffen worden.

Die Top 9 Plätze waren bezahlt, aber auf der Bubble gab  es gleich einen doppelten Deal. Für Platz 10 und 11 gab es ein CHF 150 Trostpflaster. Die Siegprämie wurde aber auch nicht ausgespielt, die letzten vier Spieler einigten sich auf einen Deal, der Aslan Kalmaz den Sieg für CHF 1.570 beschert.

Diese Woche dreht sich im GCLI alles um die 50Grand Week. Von 13. bis 16. Juni sowie am 18. Juni kann man sich für CHF 50 + 5 (10k/15′) in die Finalrunde spielen, die Top 5 % kommen weiter. Am 17. und 18. Juni werden je ein CHF 200 + 20 Turnier (40k/30′) gespielt, die Top 20 % qualifizieren sich. Am 19. Juni wird dann das Finale gespielt, dort warten mindestens CHF 50.000 Preisgeld. Die Mehrfachqualifikation ist erlaubt, gegebenenfalls werden die Jetons addiert.

Täglich ab 17 Uhr haben die Cash Game Tische geöffnet, gestartet wird bei CHF 1/3 NLH bzw. CHF 1/1 PLO. Alle Details zum Pokerfloor im Grand Casino Liechtenstein findet Ihr auf der Poker Facebook Seite und auf der Webseite gcli.li.

Platz Vorname Nachname Nickname Preisgeld Deal
1 Aslan Kalmaz   2.350 CHF 1.570 CHF
2     Champion1905 1.595 CHF 1.555 CHF
3 Corinna Zill   1.260 CHF 1.375 CHF
4 Patrik Khali Bechi   945 CHF 1.350 CHF
5 Clemens Wolf   755 CHF  
6     Leroy 635 CHF  
7 Peter Camponovo   525 CHF  
8 Gilbert Roth   445 CHF  
9 Marc Raguth   400 CHF  
10 Markus Lengweiler     150 CHF
11 Alexander Micheluzzi     150 CHF

Author: Ian May