Live Poker | Grand Casino Aš: Deutsche dominieren die Poker Belgique Masters

Der Startschuss beim € 175 + 25 Main Event der Poker Belgique Masters (€ 100.000 GTD) im  Grand Casino Aš ist gefallen und es sind die Deutschen, die das Geschehen an Tag 1A dominierten.

Das € 175 + 25 Main Event wird mit 50.000 Chips und 30 Minuten Levels gespielt. € 100.000 sind dabei als Preisgeld garantiert, es gibt insgesamt fünf Flights. Gestern, den 28. April, wurde mit dem ersten Flight eröffnet, 49 Starter und noch 15 Re-Entries konnten dabei verzeichnet werden. Elf Spieler konnten am Ende noch Chips eintüten, wobei sich Uffta den Chiplead mit 466.000 Chips vor MH Gera sichern konnte. Robin Cornet kommt als bester Belgier auf Rang 3.

Heute gibt es bereits um 12 Uhr Tag 1B, ab 18 Uhr steht dann das € 320 + 30 PB High Roller (€ 20.000 GTD) an, hier wird mit 50.000 Chips und 25 Minuten Levels gespielt. Morgen hat das Main Event die letzten beiden regulären Flights um 12 und 18 Uhr, am Sonntag gibt es noch den Turbo Flight um 10 Uhr, ehe es dann für alle verbliebenen Spieler um 14 Uhr mit 40 Minuten Levels ins Finale geht.
Die Cash Games während der PB Masters laufen nonstop ab den Blinds € 1/2 NLH bzw. € 2/2 PLO. Alle Details zum kompletten Pokerangebot im GCA gibt es auf der Facebook Seite GCA Poker bzw. in der Facebook Gruppe. Auf der Webseite grandcasinoas.eu bleibt Ihr ebenfalls auf dem Laufenden.

Rang Name  Nation Chip Count Flight
1. „Uffta“ GER 466.000 1A
2. „MH Gera“  GER 414.000 1A
3. Cornet Robin  BEL 371.000 1A
4. Gutzeit Michael  GER 333.000 1A
5. „Hurricane“  GER 323.000 1A
6. Erler Thomas  GER 320.000 1A
7. Kühsel Oskar  GER 306.000 1A
8. Olejniczak Michael  GER 256.000 1A
9. „FiRii“  GER 200.000 1A
10. „Karsten“  GER 156.000 1A
11. „Hellma“  GER 60.000 1A

 

Schedule Poker Belgique Masters:

 

 

L

Author: Ian May