Live Poker | Christian Sternad gewinnt zum Abschluss der Pokermania im Casino Velden

Erfolgreich ging gestern, den 24. April, die Pokermania im Casino Velden mit dem € 50 + 10 Sunday Classic (€ 5.000 GTD) zu Ende. Den Sieg holte sich Christian Sternad, der sich über € 2.185 freuen konnte.

Das letzte Turnier der Pokermania Premiere wurde mit einem Buy-In von € 50 + 10 gespielt, unlimited Rebuys und ein Add-On waren erlaubt. Mit 64 Teilnehmern war schon die Hälfte der Preisgeldgarantie erreicht, weitere 32 Rebuys und noch 53 Add-Ons sorgten dann für € 7.450 im Pot. Bei 50.000 Chips und 15 Minuten Levels war Action garantiert und die Spieler hatten sichtlich Gefallen daran.

Die Top 9 Plätze waren bezahlt, € 2.185 wartetne auf den Sieger. Die holte sich am Ende Christian Sternad ab, Stefan Wildhaber konnte als Runner-up noch € 1.490 mitnehmen.

Im Casino Velden wird immer dienstags ein € 100 + 20 No Limit Hold’em Turnier angeboten, freitags und samtags gibt es Cash Games ab € 1/3 NLH. Alles rund um das Pokerangebot im Casino Velden findet Ihr unter velden.casinos.at, alles zum kompletten Pokerangebot der Casinos Austria gibt es unter poker.casinos.at.

Rang Vorname Name Nation Preisgeld
1 Christian Sternad AUT € 2.185
2 Stefan  Wildhaber AUT € 1.490
3 Wolfgang Frühwirth AUT € 1.045
4 Safet Mujkic AUT € 740
5 Jan Ruppnig AUT € 570
6 Daniel Tejeda Saenz MEX € 455
7 Julija Majstorovic AUT € 365
8 Slacan Todorovic BHI € 320
9 Thomas Bergmann AUT € 280

 

Pokermania Velden:

 

 

 

Author: Ian May