Live Poker | CAPT Bregenz: Teilung bringt „Onkel Otto“ den Sieg beim Deepstack

Gestern, den 17. Juni, war Deepstack Tag bei der CAPT Bregenz. Das € 400 + 40 No Limit Hold’em Turnier wurde durch einen Deal zu viert beendet, offizieller Sieger wurde „Onkel Otto“.

Das € 400 + 40 NLH Deepstack Turnier sorgte mit 40.000 Chips und 25 Minuten Levels für beste Konditionen. Das fanden auch 112 Spieler, weitere 23 Re-Entries sorgten schließlich für einen Preispool von € 54.000. Die Top 19 Plätze waren bezahlt, € 965 gab es als Min-Cash, auf den Sieger warteten € 12.500.

Gegen 00:30 Uhr war der Final Table erreicht, am Ende gab es einen Deal der letzten vier Spieler. „Onkel Otto“ konnte sich über den Sieg und € 8.585 freuen. Für den Zweitplatzierten gab es doppelt Grund zu Freude, denn er hatte das Ticket als Geburtstagsgeschenk erhalten und konnte sich nun über € 8.360 freuen.

Heute ist großer Main Event Tag. Um 14 Uhr geht es los, für € 1.100 Buy-In gibt es 50.000 Chips und 40 Minuten Levels, das Finale wird mit 45 Minuten Levels morgen gespielt. Viele Tickets wurden im Vorfeld schon ausgespielt, viele sind auch schon gebucht und so darf man sich wieder auf ein volles Haus freuen.

Auch im Cash Game gibt es reichlich Action, gestern liefen acht Tische ab € 2/5 NLH bzw. € 5/5 PLO. Alle Infos rund um das komplette Pokerangebot im Casino Bregenz findet Ihr unter bregenz.casinos.at.

 

Schedule CAPT Bregenz 2022:

 

Author: Ian May