Leo Vegas Übernahme durch MGM Resorts möglich | Casino News

Leo Vegas Logo

Leo Vegas Übernahme durch MGM Resorts möglich

Leo Vegas LogoDas in den USA bekannte und sehr erfolgreiche Unternehmen MGM Resorts International gab vor wenigen Tagen bekannt, Interesse am Kauf des schwedischen Glücksspielanbieters Leo Vegas zu haben. Offensichtlich wurde dem Unternehmen, welches für das gleichnamige, etablierte Online Casino berühmt ist, bereits ein Angebot unterbreitet. Laut diverser unabhängiger Berichte bietet MGM Resorts Leo Vegas eine Übernahmesumme in Höhe von 576,9 Millionen Euro an.

Eigenen Angaben zu folge will MGM Resorts sämtliche Anteile des schwedischen Glücksspielanbieters aufkaufen. Auf jeder der vorhandenen Aktien entfiele demnach ein Kaufpreis von etwa 5,85 Euro. Der Wert ist innerhalb weniger Tage um 1,79 Euro gestiegen, was offensichtlich an der Meldung liegt, dass es möglicherweise schon bald zu einer Übernahme der Marke Leo Vegas durch MGM Resorts kommen könnte.

Für MGM Resorts dürfte Leo Vegas eine besonders interessante Option sein, denn das 2011 in Schweden gegründete Unternehmen hat es geschafft, ganze acht Glücksspiellizenzen zu erhalten. Demnach erreicht Leo Vegas europaweit eine sehr große Zielgruppe. Seit der Gründung ist die Marke solide gewachsen, heute sind über 860 Mitarbeiter für Leo Vegas im Einsatz, der Jahresumsatz lag 2021 bei ganzen 393 Millionen Euro.

Acht europäische Länder werden bereits seit Jahren erfolgreich mit einem sehr umfangreichen wie hochwertigen Leo Vegas Casino Portfolio versorgt. Somit verwundert es kaum, dass sich MGM Resorts für eine Übernahme interessiert, denn eine solche Chance bekommen große Konzerne der Branche eher selten. Das Ziel des US-Betreibers besteht offenbar darin, das Glücksspielgeschäft weiter zu globalisieren, was mit Leo Vegas und dem bereits abgedeckten europäischen Markt ein Leichtes wäre.

Schon heute kann das Casino einen Kundenstamm vorweisen, der schlichtweg riesig ist. Ähnliches gilt für den Bereich Sportwetten, welchen Leo Vegas als zweites Produkt zu bieten hat. MGM Resorts ist nicht entgangen, wie schnell sich Leo Vegas etabliert hat und wie viel Profit jedes Jahr hinzukommt. Die Verantwortlichen erklären zudem, dass der Betreiber „außergewöhnliche technologische Fähigkeiten“ mit sich bringe.

Für Bill Hornbuckle, der als MGM Resorts CEO tätig ist, scheint der Kauf beschlossene Sache: „Es ist unsere Mission, das erste globale Gaming-Entertainment-Unternehmen zu werden und die strategische Chance mit Leo Vegas wird uns erlauben, unsere globale Reichweise zu erhöhen…

MGM Resorts unterstreicht in diesem Zusammenhang, die Mitarbeiter ebenfalls übernehmen zu wollen. Man schätze deren Leistung und es werde demnach keinen Stellenabbau geben, so das Versprechen des amerikanischen Konzerns.

Leo Vegas Vorstand Hagman verdeutlichte in einem Statement von Montag, dem 2. Mai 2022, die Übernahme zu begrüßen. Es scheint sogar so, als habe sich die gesamte Führung des Unternehmens bereits geeinigt, dem Kaufangebot zuzustimmen. Allerdings kann erst eine finale Entscheidung getroffen werden, wenn auch die weiteren Anteilseigner grünes Licht für die Übernahme geben.

Für die Abstimmung wurde bereits ein Zeitfenster festgelegt. Anteilseigner bekommen ab Juni die Gelegenheit, dem Kauf zuzustimmen oder abzulehnen. Eine endgültige Entscheidung soll am 30. August 2022 erfolgen. Sofern es kein Veto gibt, könne man Anfang September in die Vertragsverhandlungen starten, die voraussichtlich Ende 2022 abgeschlossen sein werden.

Jetzt bei Leo Vegas spielen

Leo Vegas selbst gibt an, sich nicht von eventuell eintreffenden alternativen Angeboten aus dem Konzept bringen zu lassen. Sollte ein höheres Gebot abgegeben werden, wird das Unternehmen somit nicht darauf eingehen, sondern fokussiert sich gezielt darauf, den Deal mit MGM Resorts über die Bühne zu bringen.

Unklar ist, ob das Spielangebot im kommenden Jahr wie gewohnt in den aktuell lizenzierenden EU Ländern bestehen bleiben wird. Immerhin handelt es sich bei Leo Vegas um ein Online Casino, welches auch hierzulande einen sehr guten Ruf genießt und auf das zahlreiche Kunden sicher nur sehr ungern verzichten würden.

Artikel:

Leo Vegas Übernahme durch MGM Resorts möglich

Datum:

Author: Ian May