Drake spendiert eine Million USD in Bitcoin | Casino News

USA

Drake spendiert eine Million USD in Bitcoin

USADie meisten kennen Drake als Rapper, doch seit geraumer Zeit hat der Kanadier mit Casino Streams eine neue Leidenschaft für sich entdeckt. Diese teilt er mit abertausenden Fans auf der Plattform Twitch. Als Stake Markenbotschafter agierend, hat sich Drake in der vergangenen Woche eine besonders reizvolle Kampagne überlegt. Insgesamt verschenkte der erfolgreiche Musiker eine Million US Dollar an seine Fans.

Die Auslosung erfolgte in Kryptos, denn bei Stake handelt es sich um ein arriviertes Casino, welches das Spielen ausschließlich in digitalen Währungen erlaubt. Drake Fans konnten an der Verlosung teilnehmen und bekamen die Möglichkeit, sich ohne besonderes Zutun einen Anteil am Preispool zu sichern. Dieser dient in erster Linie dazu, selbst ins Gaming einzusteigen, wobei das mit einem Startkapital dieser Größenordnung besonders leicht fallen dürfte.

Der Andrang auf die Verlosung, die Drake in Zusammenarbeit mit dem Stake Casino ins Leben rief, war gigantisch. Zahlreiche Fans hatten die Hoffnung, sich einen Anteil am 35 Bitcoin schweren Gewinnspiel zu sichern. Jedoch wurden klare Voraussetzungen festgelegt, die einzuhalten war. Der erste Schritt bestand darin, sich bei Stake anzumelden – eine simple Aufgabe, denn der Anmeldevorgang nimmt nur wenige Minuten Zeit in Anspruch.

Alle Plätze für die Auslosung wurden vorab festgelegt. Der Rapper selbst war es, der die Gewinner per Videochat benachrichtigte. Auf den ersten Blick ist ein Preispool in Höhe von besagten 35 BTC zwar überschaubar. Rechnet man diesen jedoch um, kommen die anfänglich genannten 1 Million US Dollar zustande, von denen einige wenige Teilnehmer der Verlosung profitieren.

Wer das Glück hatte, zu den glücklichen Gewinnern des spannenden Live Events zu gehören, durfte sich auf eine baldige Ausschüttung freuen. Diese erfolgte allerdings nicht auf eine Krypto Wallet, sondern als Startkapital für Stake, welches je nach Platzierung bis zu 75.000 US Dollar betrug. Die Fan Community des Rappers, der mit bürgerlichem Namen Aubrey Graham heißt, ist gigantisch. Entsprechend viele Teilnehmer wurden verzeichnet, die nicht nur aus den USA stammen, sondern überall auf der Welt verstreut leben.

Der Preispool wurde tatsächlich nicht allein von Drake bereitgestellt, sondern entstand in enger Zusammenarbeit mit Stake, welches sich als Krypto Casino einen Namen gemacht hat. Die Aktion wurde groß aufgezogen. Generell ist festzustellen, dass allein Drake allein durch seine Funktion als Stake Markenbotschafter viele neue Kunden generieren konnte. Für Stake also die perfekte Form des Marketings, denn wo Stars wie der Rapper spielen, muss sich die Anmeldung auch für Gelegenheitsspieler lohnen.

Obgleich Stake kein Casino ist, welches einen Willkommensbonus bereitstellt, profitieren Kunden häufig von besonderen Kampagnen wie dieser Verlosung, ebenso wie vom umfangreichen VIP Programm. Drake selbst war zu Beginn seiner neuen Aufgabe als Stake Partner nicht durchgehend erfolgreich. Zwar gelang ihm ein 18 Millionen Dollar schwerer Gewinn am Live Roulette Tisch, jedoch musste Drake auch schon Verluste bis zu 20 Millionen Dollar einstecken.

Jetzt bei Lucky Days spielen

Drake selbst verriet, dass es in Zukunft noch mehr Kampagnen dieser Größenordnung geben wird. Die Zusammenarbeit mit Stake kann sich für Kunden und Fans des Musikers also durchaus lohnen. Der Rapper selbst ist ein echter Zugewinn für das Krypto Casino, welches durch seine Live Streams immer mehr an Reichweite gewinnt, und zwar international.

Trotz riesiger Erfolge wirkt Drake sehr bodenständig. Immer wieder lässt er Menschen, denen es weniger gut geht, an seinem Glück teilhaben, es so weit gebracht zu haben. Der Kalifornier liebt es nicht nur, mit Kryptos im Online Casino zu spielen, sondern auch, einen Teil seiner Einnahmen zu spenden.

Zuletzt investierte Drake rund eine Million US Dollar in eine Organisation, die von NBA Profi Lebron James ins Leben gerufen wurde und die wohltätigen Zwecken dient. Besonders profitieren benachteiligte Kinder von der Lebron James Stiftung. Hin und wieder soll Drake auch Geld an Freunde verschenken, die Unterstützung benötigen.

Artikel:

Drake spendiert eine Million USD in Bitcoin

Datum:

Author: Ian May