Britisches Casino lässt Die Simpsons analysieren | Casino News

Flagge Großbritannien

Britisches Casino lässt Die Simpsons analysieren

Flagge Großbritannien

Was hat die US-Kultserie „Die Simpsons“ mit Online Casinos oder gar mit Glücksspiel im Allgemeinen zu tun? Eine Frage, dessen Beantwortung sich ein Glücksspielanbieter aus Großbritannien nun ganze 5.000 britische Pfund kosten lässt. Dieses Geld soll der Analyst der Serie erhalten, welcher unter all den Bewerbern auf die nicht ganz alltägliche Stellenanzeige den Zuschlag erhält.

Umgerechnet rund 5.900 Euro werden dafür ausgegeben, dass sich ein Simpsons Experte zwei Monate Zeit nimmt, die seit 1989 laufende Serie mitsamt über 700 Folgen und 33 Staffeln zu schauen und dabei herauszufinden, welche „weltlichen“ Ereignisse in der Serie bereits vorhergesagt wurden. Auch der Kinofilm wird bei der umfassenden Analyse eine Rolle spielen.

Die Stellenbeschreibung klingt einfach: Alle besonderen Ereignisse jeder einzelnen Folge sind aufzuschreiben und zu analysieren. Das Casino Team kann später darüber entscheiden, inwieweit die Information für das eigene Angebot relevant ist. Doch was will eigentlich ein Online Casino mit Details aus den Simpsons Filmen?

Was genau hinter der außergewöhnlichen Stellenausschreibung steckt, lässt sich nur vermuten. Bekannt ist, dass gerade in Großbritannien viele Online Casinos nicht nur Slots und Tischspiele anbieten, sondern auch im Bereich Sportwetten sehr groß aufgestellt sind.

Wenn nun also herausgefunden werden soll, wie wahrscheinlich es ist, dass in den Simpsons Folgen ein reales Lebensereignis korrekt vorhergesagt wurde, könnte es durchaus möglich sein, dass der Glücksspielanbieter neue Gesellschaftswetten plant. Dabei sind ihm umfangreiche Analysen der Kultserie sicher dienlich.

Inwieweit die „Zukunftsprognosen“ der Sendung allerdings zustimmen, darüber lässt sich nun wirklich nur spekulieren. Oder sind die Simpsons respektive deren Zeichner etwa tatsächlich mit
hellseherischen Fähigkeiten gesegnet?

Vielleicht geht es gar nicht so sehr um Gesellschaftswetten wie zunächst angenommen. Möglicherweise möchte das Casino lediglich wissen, wie es 2022 weitergeht. Das zumindest steht so in der Stellenanzeige, die sich übrigens weit über die Grenzen Großbritanniens hinweg herumgesprochen hat.

Die Erkenntnisse aller Simpsons Staffeln könnten möglicherweise auch anderen Unternehmen Gewissheit geben – wobei man die Serie trotz bereits eingetretener „Vorhersagen“ vielleicht nicht ganz so ernst nehmen sollte wie es der Glücksspielanbieter aktuell tut.

Dieser schreibt nämlich: „Es ist ein bekanntes Phänomen, dass die Simpsons wichtige Lebensereignisse vorausgesagt haben, und auch in unserer Branche sagen wir gerne voraus, was die Zukunft für uns bereithält. Nach ein paar schwierigen Jahren sind wir (…) also gespannt, was das Jahr 2022 bringen wird…

Ob es einen Analysten geben wird, der sich tatsächlich daran beteiligt, Vorhersagen zu den nächsten Jahren zu treffen – und noch dazu anhand einer Zeichentrickserie? Offenbar sind bereits erste Bewerbungen bei dem Glücksspielanbieter eingegangen. Und der setzt augenscheinlich darauf, dass die Simpsons bereits so einige Male einen Blick in die Zukunft gewagt haben. Eingetreten sei unter anderem der WM Gewinn der Deutschen Nationalmannschaft, und auch Donald Trump tauchte bereits in den Folgen als Präsident auf, lange bevor er es dann tatsächlich wurde.

Lucky Days Angebot

Der Job ist sicher nur etwas für eine Person, die sehr viel Zeit hat. Laut Casino sollen etwa 294 Stunden Zeit für die Analyse und das Anschauen der Simpsons Folgen eingeplant werden, verteilt auf zwei Monate. Demnach geht es um einen Stundensatz von umgerechnet rund 20 Euro, pro Folge berechnet der Glücksspielanbieter 6,8 britische Pfund.

Für den Anbieter ist es vollkommen egal, woher der Gewinner des Bewerberverfahrens stammt. Voraussetzungen sind die Volljährigkeit, fließende Englischkenntnisse sowie die Fähigkeit, Analysen grammatikalisch korrekt zu schreiben. Außerdem werden entweder ein Fernsehgerät oder alternativ ein PC benötigt, um die Folgen ansehen zu können.

Einen kleinen Obolus stellt das Casino außerdem in Aussicht: Jede Woche soll der Analyst eine Kiste mit Donuts zugeschickt bekommen – die Leibspeise des Seriencharakters Homer Simpson.

Artikel:

Britisches Casino lässt Die Simpsons analysieren

Datum:

Author: Ian May