Autos am Spielautomaten gewinnen – so macht es Las Vegas | Casino News

Flagge USA

Autos am Spielautomaten gewinnen – so macht es Las Vegas

Flagge USA

Amerika ist das Land der unbegrenzten Möglichkeiten, und genau dieser Ansicht ist offenbar auch ein Autohändler aus Las Vegas. Der hat nämlich entschieden, seine Liebe zum Glücksspiel mit potenziellen neuen Fahrzeugbesitzern zu teilen. Wie er das schafft? Ganz einfach: Der Händler hat einen „Spielautomaten“ aus 11 gläsernen Etagen aufbauen lassen, mit dem sich nicht etwa Geld gewinnen lässt, sondern eines seiner schicken Flitzer.

Insgesamt befinden sich in dem als Spielautomat aufgebauten Glasturm bis zu 39 seiner Fahrzeuge, die allerdings nur auf den ersten Blick gewonnen werden können. Wie der Mann zu verstehen gibt, handelt es sich bei dem Automaten um eine Art Marketing-Gag, denn letztlich kann auch er nicht einfach so Spieler einladen und ihnen spontan ein Auto spendieren, sollte der Slot tatsächlich auf den entsprechenden Symbolen stehen bleiben.

Was auf den ersten Blick wie reines Glücksspiel ausschauen mag, hat am Ende gar nicht so viel mit dem Konzept echter Casinos zu tun. Das Besondere an den Fahrzeugen, die sich im Turm befinden, ist, dass sie zuvor bereits käuflich durch ihre künftigen Besitzer erworben wurden.

Stehen die Autos nach der Bestellung bereit, lädt der Händler seine Kunden dazu ein, eine Münze in den Slot des vermeintlichen Spielautomaten zu werfen und diesen wie einen Einarmigen Banditen zu betätigen, indem an einem überdimensionalen Heben gezogen wird. Der „Spielautomat“ ist also der erste und einzige mit Gewinngarantie, denn das bereits bezahlte Fahrzeug wird in dem Moment als Jackpot präsentiert und kann vom Besitzer mitgenommen werden.

Ein Besonderes Highlight der Aktion: In dem Glasturm, welches auf 11 Ebenen mit Autos ausgestattet ist, gibt es einen automatischen Fahrstuhl. Dieser befördert den „gewonnenen“ Wagen auf direktem Wege nach unten, wo er dann auf dem vorgesehenen Standplatz zur Abgabe bereitgestellt wird. Der Käufer muss also nur noch einsteigen und losfahren.

Die Kampagne des Autohändlers in Las Vegas ist in ihrer Form einzigartig und scheint nicht nur bei Außenstehenden gut anzukommen, wie der Unternehmer in einem Interview verrät: „Wir wollen unseren Kunden ein einzigartiges Erlebnis bieten, wenn sie sich ihr Auto abholen. Ein Spielautomat passt perfekt zu Las Vegas.

Eigenen Angaben zufolge schlägt die Art des Verkaufs derart ein, dass das Unternehmen inzwischen auf rund 20 Kunden pro Tag kommt, die sich ihren Wagen am „Spielautomaten“ abholen. Die Abholung erfolgt hier auf eine reizvolle und besonders unterhaltsame Weise, die möglicherweise sogar Nachahmer finden könnte. Wobei: Anders als im Online Casino ist in Las Vegas wie gesagt alles realisierbar. Hierzulande wäre eine solche Idee wohl weniger gut umsetzbar als im Land der unbegrenzten Möglichkeiten.

Mittlerweile wird Gebrauchtwagenhändler Carvana, der sich den Auto Spielautomaten hat einfallen lassen, als einer der erfolgreichsten Fahrzeugverkäufer in den USA gehandelt. Allein im vergangenen Jahr soll der Auto-Slot mehr als 240.000 Fahrzeuge „ausgespuckt“ haben und der Händler selbst spricht von Umsätzen, die bei etwa 5,5 Milliarden US Dollar liegen.

Spielen bei Lucky Days

In so manchem guten Online Casino hat man sich bereits an außergewöhnliche Gewinne gewöhnt. Autos, die gibt es allerdings selten im „Jackpot“, wobei es wie gesagt auch in Las Vegas leider nicht möglich ist, mithilfe eines Automaten an sein neues Fahrzeug zu kommen. Der Schein mag trügen, und doch ist die Aktion des Autohändlers inzwischen zu einer wirklich beliebten Möglichkeit geworden, sich sein neu erworbenes Fahrzeug abzuholen.

Der Händler selbst ist jedenfalls von seinem Konzept überzeugt und bezeichnet sich selbst sogar als „Amazon für Autos“, wobei es der Begriff „Spielautomat mit Autos“ wohl besser trifft. Offenbar ist der Fahrzeug Slot in Las Vegas nicht der einzige, den Carvana ins Leben gerufen hat. Es gibt in ganz Amerika wohl noch rund 30 weitere „Automaten“ respektive Glaskästen, die Autos an ihre glücklichen Besitzer ausspucken. Das Konzept des Spielautomaten wurde dort allerdings nicht umgesetzt.

Artikel:

Autos am Spielautomaten gewinnen – so macht es Las Vegas

Datum:

Author: Ian May